CERCA IL TUO PRODOTTO
Utilizza i filtri per trovare più facilmente il tipo di prodotto che stai cercando.

Brands There are 285 brands

Showing 1 - 30 of 285 items
  • 1701 Franciacorta

    Die Brüder Federico und Silvia Stefini haben das Projekt und den Keller von 1701 heute offiziell gegründet und geleitet. Zusammen mit ihren Mitarbeitern kümmern sie sich um die elf Hektar eines der ältesten Weingüter der Region, dreihundert Jahre Geschichte und einen außergewöhnlichen Weinberg von vier Hektar von Mauern aus dem 11. Jahrhundert umgeben. Wir arbeiten auf der Grundlage einer Entscheidung, die mit Überzeugung geteilt wird: den Prinzipien und Methoden des ökologischen und biodynamischen Weinbaus. Dieser Ansatz ist weit entfernt von jeglichen Zwängen und chemischen Eingriffen auch eine Lebensphilosophie, eine Möglichkeit, sich dem Weinberg zu nähern, ihn zu verstehen und ihn in seinem Lebenszyklus zu respektieren, bis er in der Flasche seine Vitalität, seinen Charakter und seine Kraft voll zum Ausdruck bringt Tugend: Zuallererst Authentizität und maximale Verbesserung des Terroirs in all seinen Ausdrucksformen.

  • A.E.DOR

    Die Brennerei wurde 1858 von Amédée Edouard DOR gegründet und bereitet die feinsten Cognacs mit origineller und akribischer Leidenschaft zu.

  • Aimery

    Aimery Producteurs ist der Hersteller von Aimery Producteurs Crémant de Limoux Brut 1531, einem Sekt von Cremant de Limoux mit einem Alkoholgehalt von 12%. Amery aus der Region Limoux, die französische Region am Fuße der Pyrenäen, stellt Wein ausschließlich aus lokalen Trauben her und verfügt über große Alterungskeller. Aimery zeichnet sich durch qualitativ hochwertige Produkte mit Qualitätsstandards auf höchstem Niveau aus.

  • Alessandri

    Alessandri ist ein Weinproduzent in der Gemeinde Ranzo im Hinterland von Imperia in der Region Ligurien. Das Unternehmen ist eng mit der Tradition des Territoriums verbunden und basiert vor allem auf der Produktion von Pigato, einer typischen weißen Rebsorte, die tief in diesem Territorium verwurzelt ist.

  • Alois Lageder

    Die weine des weingutes Alois Lageder verkörpert die vielfalt südtirols. Mit Klassischer Rebsorten hergestellt wird, wollen wir entstehen lassen, am besten die vielfalt des gebietes. Die Kompositionen entstehen aus einer zusammenführung von verschiedenen komponenten und heben die unterschiede und besonderheiten der weinberge, aus denen sie entstehen. Mit den Meisterwerken, die wir versuchen, exzellenz und perfettiamo jeden aspekt des weinbaus.

  • Alturis

    Der Weinkeller ist das Herz von Altùris, dem Tresor unserer Weine.
    Wir wollten es in einer Mulde am Fuße der Hügel schaffen: In dieser Struktur, die reich an Hochtechnologie und Design ist, kommen alle unsere Trauben zusammen. Die Produktion ist zu 70% für Weißweine und zu 30% für Rotweine bestimmt.

  • Amrut

    Die geschichte der Amrut Destillerie ist so alt wie die geschichte des unabhängigen Indien. Den heutigen erfolg wurde möglich durch den willen der familie Jagdale, die sich seit generationen bemüht, suchen sie das beste destillat.

  • André Delorme

    Die geschichte der marke begann während des zweiten weltkriegs. Da verwundet in der schlacht, André Delorme ließ die stirn und kehrte in Rully in der region Burgund. Nach seiner rückkehr im jahre 1942, André Delorme gründete er seine eigene firma. Ihre weine und schaumweine schnell erhielten ihren ruf und wurden ausgewählt aus den besten restaurants. Einige jahre später gesellte sich der sohn dem unternehmen, neue reben wurden gepflanzt und der bereich wuchs, bis sie decken eine vielzahl von namen, darunter die renommiertesten der Côte Chalonnaise. Im laufe der jahre, die den ruf der weine der region ging über die französischen grenzen.
    Im jahr 2005 hat die gesellschaft nahm eine neue richtung: Eric Piffaut, direktor des familienunternehmens Veuve Ambal, ebenfalls mit sitz in Rully, übernahm im Maison André Delorme.

  • Andrea Da Ponte

    Am Fuße der Hügel von Conegliano, wo die Kräfte der Natur noch frei zu sein scheinen, um mit dem Menschen zu interagieren, und wo ein fabelhaftes Mikroklima die Ernte streichelt, befindet sich das „Becken“ von Corbanese di Tarzo. Der Ort, an dem sich Pier Liberale Fabris Anfang der achtziger Jahre für einen Umzug entscheidet, die Fabrik im Herzen von Conegliano verlässt und eine neue moderne Brennerei zum Leben erweckt. Er widmete sich auch einer wichtigen Ausbildung gegenüber den kleinen Prosecco-Produzenten, die von da an nur noch den Trester nach Da Ponte brachten, der gerade von den Mosten getrennt worden war und sofort in großen Stahltanks bei kontrollierter Temperatur gesammelt wurde. Somit sind sie zum Zeitpunkt der Destillation noch sehr frisch und die erhaltenen Spirituosen sind von absoluter Qualität. Die raffinierte Qualität der "Da Ponte Methode".

  • Anfosso

    Die firma Anfosso ist antiken ursprungs. Die produktion des Rossese di Dolceacqua stammt von angebauten trauben der weinberge von Soldano und San Biagio della Cima Ligurien. Und' farbe leuchtendes rubinrot, in der nase dominiert die fruchtige note von cassis und wald-erdbeere.

  • Antica Fratta

    Der im Fratta-Viertel Monticelli Brusati erbaute Keller wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts mit Bewunderung erwähnt. In der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts wurde die Höhle. Luigi Rossetti, ein reicher Kaufmann der Region, verwandelte ein Bauernhaus, das vermutlich aus dem 16. Jahrhundert stammt, in seine elegante Residenz sowie in das Hauptquartier seiner Weingeschäfte, für die er die schönen Keller baute, die er durch Graben in den lebenden Felsen des abfallenden Hügels hinter der Villa erhielt . Mit vier in einem griechischen Kreuz angeordneten Galeriestämmen konnte es sechstausend Hektoliter Wein fassen, eine enorme Menge für diese Zeit. Daher der Spitzname, den die Einheimischen ihm gaben: „el cantinù“, der Cantinone. Über den Tod von cav. Rossetti folgt einem langsamen Niedergang und alles scheint vorbei zu sein, aber Ende der 70er Jahre bricht ein weiterer "Weinmann" in das "Leben" der Villa ein: Franco Ziliani - Besitzer von Guido Berlucchi - der Besuch, der ihn unter trostlosen Bedingungen findet, aber fängt den enormen Charme und die Einzigartigkeit der Keller ein.

  • Antigua Distillery

    Antigua Distillery in der Karibik ist einer der berühmten destillerie in familienbesitz auf der insel Antigua, genauer gesagt in St. John ' s. Die brennerei verbindet tradition mit der moderne zu erstellen, rums einzigartig und charakteristisch. Sind charakterisiert durch die gärung sowohl kurze, die lange und die destillation erfolgt in der spalte mit der " alten "Savalle" von 1932. Mehr produkt-garantie die brennerei besitzt eine eigene fabrik zucker Muscovado, mit dem gewinnt melasse notwendig für die produktion der eigenen rums in perfektem britischen stil.

  • Antinori

    Die Familie Antinori widmet sich der weinproduktion seit über sechshundert jahren,jeder jahrgang, jeder boden, jede idee, die sie wollen in die tat umzusetzen, ist ein neuer anfang, eine neue suche nach margen qualitätsstandards immer höher. Von der dichtung in der Toskana stammen die wichtigsten und bekanntesten italienischen weine.

  • Antonio Camillo

    Die weinkellerei Antonio Camillo befindet sich in der Maremma in der Toskana. Ciliegiolo ist eine der trauben, die mehrere stellen, die Maremma, mit weinbergen, die älter als 50 jahre. Aromen von kirsche und roten früchten mit einer leichten note von holz im hintergrund zeichnen sich Ciliegiolo von Antonio Camillo.

  • Arcane

    Produktion Rum, Mauritius.
    Zuckerrohr bietet eine unglaubliche fülle von feinen aromen und frische, die sehr schwer zu halten, der nach der destillation und der prozess des alterns und Arcane zeichnet sich für dieses.

  • Arnaldo Caprai

    Die weinkellerei Arnaldo Caprai weingut in Montefalco ist ein Weinkeller der erhebung mit fässern aus Slawonischer und in barriques und eine abteilung in der flasche verfeinert. Die poesie, die kunst, die technologie, die neue wege der kommunikation sind nur einige der themen, die sie begleiten und bereichern unsere weine, die im zeichen der innovation in der tradition.

  • Astoria

    Gegründet im jahr 1987 von einer historischen familie von weinbauern, die Astoria von Paolo und Giorgio Polegato, macht die qualität einer seiner gründe, sich zu rühmen. Die produkte Astoria sind in der tat vorhanden, die in der gastronomie mehr exklusiv, in den vinotheken und weinstuben. Astoria vertreibt weine, die im eigenen Landwirtschaftlichen Betrieb "Tenuta Val De Brun" in Refrontolo, im herzen des DOCG gebiet Conegliano – Valdobbiadene. Das Unternehmen bindet seinen namen von dem produkt, für excellence in der tradition venetiens: der PROSECCO; mit genau diesem wein, der Millesimato wurde übrigens in den jahren viele auszeichnungen, darunter die bedeutendste die Große Gold-Medaille Internationaler weinwettbewerb Vinitaly in Verona. Prosecco Millesimato Docg und Refrontolo Passito Docg sind der schmuck des hauses.

  • Bajta Salež

    In der malerischen kulisse der karstebene, die zwischen den harten kalkfelsen und dem meer, gibt es einen einzigartigen unternehmens. Geboren in 99, fattoria carsica Bajta, kümmert sich um ihre trauben, verwandelt in den wein-von den einzigartigen eigenschaften, die reifen in den kellern, unterirdischen, engen kontakt mit der einzigartigen umgebung. Die schweine, verwaltet alle in freier wildbahn ermöglichen es uns, zu erhalten, nach sorgfältiger verarbeitung, wurst, einzigartig in art und hochwertiges fleisch, fachmännisch gekocht in unserem bauernhof.

  • Balter

    Die Azienda Agricola Balter in Rovereto im Trentino produziert, in den zehn hektar großen hügel, die trauben, die sie produzieren, elegante weine. Die klimatischen bedingungen mit temperaturschwankungen täglich, vom genuss der sonne vom vormittag bis zum sonnenuntergang dank der süd-ausrichtung der bestehenden und schließlich vom hauch der "ora del Garda", dem wind, der am nachmittag aus pünktlich jeden nachmittag die Vallagarina (lagertal schenkt-wert, den weiß-und rotweinen.

  • Bas Armagnac Dartigalongue

    Gegründet von Pascal Dartigalongue unter der herrschaft von Louis-philippe im jahre 1838 und ging vom vater auf den sohn, der Maison Dartigalongue und ist heute der älteste hersteller von Bas-Armagnacs. Die region Armagnac liegt im herzen der Gascogne, im südwesten Frankreichs. Das Haus Dartigalongue hat ihren sitz in Nogaro, im herzen des Bas-Armagnac und destilliert nur weine dieser gegend, die berühmt für die feinheit ihrer Raiffeisenbank. Destillate, die mit der traditionellen methode, den langen aufenthalt in holz ne verfeinert hat, die organoleptischen eigenschaften. Die jahrgänge vorschläge tipicizzano die beste qualität der Bas-Armagnacs, die in den verschiedenen altern.

  • Bastianich

    Die tiefe verbindung, die die familie Bastianich hat mit der welt des weins hat uns zurück in dekaden und generationen. Stammt aus den begegnungen mit den bedeutendsten familien der winzer in den Siebziger und Achtziger jahren und die förderung der besten weine aus Friaul in den karten der restaurants der Familie in den Usa. Es ist genau diese leidenschaft für den wein, gepaart mit dem willen wieder zu entdecken und wieder zu den eigenen wurzeln geführt hat, die die familie Bastianich, 1997, implantieren die ersten weinberge in Buttrio und in Cividale del Friuli, in einem der beliebtesten und besten Italiens in der produktion von weißweinen.

  • Bedin

    Der landwirtschaftliche betrieb der familie Bedin im herzen der "Marca Trevigiana", am fuße des fruchtbaren gebiet den hügeln des Montello und der Colli Asolani, von dem es seinen namen verdankt. Aus den besten trauben, selektioniert und von hand geerntet in den alten weinbergen, hügeln, entsteht der Prosecco Asolo DOCG superiore, das flaggschiff der produktion der weinkellerei und stammvater einer ganzen linie von perl-und schaumweine mit kontrollierter herkunftsbezeichnung.

  • Belcorvo

    8 große weinberge Zwischen Veneto und Friuli Venezia-Giulia. Die Belcorvo Anwesen erstreckt sich in 8 verschiedene bereiche weinbauregionen, zwischen Veneto und Friuli Venezia Giulia. Und das klima leidet unter der nähe zum meer und die verschiedenen arten von gelände, meist lehmigen böden, reich an salz und fruchtbar.

  • Bellei

    Diese außergewöhnliche corporate-einstellung, ganz gezielt auf die spumantisierung erfolgt, so edel, komplex und akribisch von methoden wurde entwickelt, um den willen von Joseph Bellei, sagte Hans, der seit mitte der Siebziger jahre. Die leidenschaft für den wein und die große kapazität degustarlo und zu verstehen, schob Beppe zu entwickeln, die neben dem Lambrusco anderen sekt mit der Klassischen Methode, und produzieren eine Brut, der aus den trauben Pinot Nero und Chardonnay, nach ihrem ausgewählten klone französischen Pinot Noir und Chardonnay, die für ihre weinberge.

  • Bellenda

    Der weinberg Bellenda ist umwelt-und landschaft zusammen, die rebe ist ein werk von natur und mensch und im weinberg finden wir die essenz unserer arbeit. Respektieren sie die rebe und die umwelt, in dem sie sich befindet, ist äußerst wichtig, um dieses meisterwerk, das gleichgewicht, das ist ein wein, der hat, zusammen mit der persönlichkeit des gebiets und wer ihn interpretiert. Es ist nicht nur die trauben, die sie produziert, ist ein system wichtig, dass wir unversehrt zu erhalten und wieder zu finden nach der umwandlung in wein.

  • Benoit Beaufort

    Nach dem rückzug der eltern, Claude Beaufort übernahm das familiengeführte unternehmen mit seiner frau, kommen so an die sechste generation von winzern. Bewirtschaften 4 ha weinberge liegen in der gemeinde Grand Cru 100% Ambonnay. Ambonnay ist ein kleines dorf von tausend einwohnern, gelegen in den Bergen von Reims und gehört zu den 17 gemeinden, klassifiziert Grand Cru zu 100% auf 312 gemeinden, aus denen die Champagne. Das hersteller-ranking RC (Recoltant Genossenschaften), weil, wenn sie eine firma sehr klein ist, könnte es sich nicht leisten zu kaufen, modernste maschinen und aus diesem grund lehnt sich die Genossenschaft von Ambonnay zu keltern, wo auch der administrator.

  • BenRiach

    Die destillerie BenRiach liegt im herzen der region Speyside, eine region, die berühmt für ihren whisky im nord-osten von Schottland. Sein name leitet sich vom gälischen "hügel der hirsche rot". Gegründet im jahre 1898 von John Duff, führte im laufe der jahre eine reihe von produkten vor, bis heute ist es erstaunlich, sowohl für qualität und seine vielfalt.

  • Bepi Tosolini

    In der Destillerie Bepi Tosolini die linse phasen und geringe produktion von traditionellen anlagen prägen die zeit, in der qualität, seit fast einem jahrhundert. Müssen weisheit und aufmerksamkeit, um sich zu trennen, und wählen sie den "guten geschmack" vom rest des destillats, weil in der grappa-herstellung ist das, was zählt. Nur das beste wird grappa Bepi Tosolini, dass die unterzeichnung von immer grappas urheberrecht.

  • Berlucchi

    Der charme der kellerei Berlucchi stoppt nicht an seinem alten herzen, der weg geht weiter zwischen galerien und nischen, in denen sich die flaschen befinden, die umgebung ideal für ihre veredelung. Neugierige das historische archiv, mit flaschen "spitze" der jahrgänge bedeutendsten, erhaltenen, zur beurteilung der entwicklung im laufe der zeit. Das unternehmen hat seit jahren gelöscht, der einsatz von substanzen, die allergene wie eier und milch vom produktionszyklus. Hält sich dann an dem projekt Ger.Ac für die überwachung der emissionen von kohlendioxid und installiert hat, auf der abdeckung der weinkeller und der weinherstellung einen starken photovoltaikanlage gleicht bis 35 prozent seines energiebedarfs aus.

  • Berta Distillerie

    Sobald der Brandy geboren ist, ruht er in Edelstahlbehältern. Wenn er jedoch bestimmte organoleptische Eigenschaften aufweist, wird er in Fässer mit verschiedenen Essenzen gefüllt, um seinen langsamen und geduldigen Reifungsprozess zu beginnen. Per Definition wird Grappa gealtert, wenn er für einen Zeitraum von mindestens einem Jahr in Holz ruht. Und je länger es bleibt, desto größer ist natürlich der Duft, die Weichheit, die Süße. Alle unsere alten Grappas beginnen ihre Reise in der Cantina dei Tini. In diesem Keller befinden sich 13 Bottiche aus slawonischer Eiche, ein Holz, das sich besonders für die Reifung von Spirituosen in großen Fässern eignet.

Showing 1 - 30 of 285 items