zoom_out_map
Das Bild dient nur zur Veranschaulichung und stellt möglicherweise nicht das tatsächliche Produkt dar.

Montefalco Sagrantino DOCG Lungarotti

24,80 €
Bruttopreis

Rot von großem polyphenolischen Reichtum. Tiefes und intensives Purpurrot, mit einem komplexen Aroma von roten Früchten, Sauerkirsche, Johannisbeere und Himbeere, dazu zarte Noten von süßem Tabak und Kakao sowie weiteren offiziellen Kräutern im Abgang. Die Struktur ist dicht, mit reichen, aber harmonischen Tanninen von großer Dicke; die Frucht wird von einer frischen Säure getragen und der anhaltende Nachgeschmack ist nach Marmelade.

Es sind leider keine Artikel mehr vorhanden.
Real time: 5 Visitor right now
Menge
0
Nicht auf Lager

Sagrantino ist eine der ältesten einheimischen umbrischen Rebsorten, mit Eigenschaften von großer polyphenolischer Komplexität: ein wildes Pferd, das mit einer korrekten Weinbaupraxis gezähmt und gezähmt werden muss, damit es wie andere Lungarotti-Weine eine harmonische und ausgewogene Sprache sprechen kann. Der Legende nach hielt Friedrich II das seitdem Sagrantino heißt, nach dem Namen des Falken des Kaisers. Der DOC in Montefalco wurde 1979 auch dank der Arbeit von Giorgio Lungarotti anerkannt.

Technische Daten

Keller
Lungarotti
Region
Umbrien
Rebsorten und anlagen
100% Sagrantino
Produktionsbereich
Torgiano (PG)
Weinbereitung
Gärung in Stahl mit Mazeration auf den Schalen für 28 Tage.
Reife
Ausbau im Barrique für 12 Monate. Leichte Filtration und 3 Jahre in der Flasche, bevor es auf den Markt kommt.
Weinbezeichnung
Montefalco Sagrantino DOCG
Kapazität Der Flasche
750ml.
Alkoholgehalt in %Vol
14,5
Service-temperatur
18 ° / 20 °
Kombinationen
Er wird mit gebratenem rotem Fleisch, Spanferkel, Wild und gierigem Wild, Fasan- und Wildeintopf, würzigem Käse und umbrischem Palombacci verfeinert.
Zubehör
Niemand

Besondere Bestellnummern

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Montefalco Sagrantino DOCG...

24,80 €
Kommentare (0)